Bibelgruppen ist für alle

Bibelgruppen ist für alle
4 (80%) 1 vote

Das berühmteste Buch der Welt

Kennen Sie das berühmteste Buch der Welt? Ganz sicher! Keine andere Schrift ist so bekannt und verbreitet wie die Bibel. Höchstwahrscheinlich haben Sie sogar ein Exemplar davon zu Hause stehen, aber haben Sie es auch gelesen? Wenn Sie nicht zufällig Geistlicher oder Religionslehrer sind, wohl eher nicht. Bei diesem Großprojekt können Ihnen Bibelgruppen helfen. In netter Gemeinschaft treten Sie in einen Dialog mit der Bibel, lernen den Aufbau der Schrift kennen und erfahren alles über den historischen Hintergrund. Nicht nur aus religiöser Sicht sind Bibelgruppen eine Bereicherung, sondern auch für Ihre Allgemeinbildung.

Der berühmte Atheist Bertolt Brecht gab einmal als Antwort auf die Frage nach seiner Lieblingslektüre: „Sie werden lachen, die Bibel.“ Egal, wie Ihre momentane Einstellung zur Heiligen Schrift ist, das Werk zu kennen, kritisch zu hinterfragen, aber auch auf sich wirken zu lassen, hat bislang jeden Leser bereichert. Viele Menschen finden auch Antworten und Trost in der Bibel.

Der Bibel

Die Erkenntnis, dass die Menschheit von Anbeginn an mit den gleichen Problemen konfrontiert war, vermittelt vielen Menschen eine tröstliche Beruhigung. Das Wissen, man ist nicht alleine mit seinen Problemen, man ist kein Außenseiter, hilft oftmals schon sehr dabei, die Herausforderungen anzunehmen und zu meistern. Außerdem stehen Sie als Mitglied einer Bibelgruppe natürlich auch im Austausch mit den anderen Teilnehmern. Im herzlichen und interessierten Miteinander lassen sich Erfahrungen austauchen und Ratschläge einholen.

Viele Freundschaften sind so schon entstanden, die auch über die Treffen hinaus Bestand haben. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich überraschen. Die Auseinandersetzung mit der Bibel wird Ihren Horizont erweitern, Ihre Allgemeinbildung vergrößern und im besten Fall Ihre Seele bereichern.


Schreibe einen Kommentar